Schneid- und Rillautomaten schneiden die Wellpappenbahn auf das richtige Maß und versehen sie mit Faltkanten, um diese dann beispielsweise zu einem Verpackungskarton verarbeiten zu können. Präzision sowie schnelle Positionierung der Rill- und Schneidkörper bei hohen Formatwechselgeschwindigkeiten stehen hier im Vordergrund. Allerdings ist Wellpappe sehr abrasiv und zusammen mit Stärke entsteht eine chemisch aggressive Schicht auf der Schneidfläche. Wird diese Schicht nicht aufgeweicht und entfernt, führen die Stärke- und Faserablagerungen zu einem unsauberen Schnitt. Die Ergebnisse sind vorzeitiger Messerwechsel und langer, wartungsbedingter Maschinenstillstand. Feuchte, mit Schneidölen wie Turmocut SR 15 benetzte Schneideblätter ermöglichen sogar den Schnitt durch stark haftendes Material und verhindern nachhaltig jegliche Stärke- und Papierfaserablagerungen bzw. -anlagerungen. Die Messer behalten ihre Schärfe wesentlich länger bei, sorgen für glatte Schnitte, mindern Reibung, verhindern das Anbrennen des Materials sowie Ausschussware und andere Materialschäden. LUBCON verschleiß- und korrosionsschützende Schmierstoffe sind speziell auf die Schneid- und Rillanforderungen in der Wellpappenindustrie ausgerichtet und bieten höchste Zuverlässigkeit bei geringerem Schmierstoffverbrauch.

Turmogrease NM 3

Mehrzweckfett mit ausgezeichnetem Verschleißschutz und hoher Lasttragefähigkeit. Es ist besonders geeignet zur Gleit- und Wälzlagerschmierung schwenkbarer Führungsrollen, Anpress-, Auftrags- und Abstreichwalzen, Leitwalzen und Splicer-Walzen sowie der Schwenk- und Leitwellen. Das auf Mineralölen basierende Universalschmierfett schützt zuverlässig vor Korrosion und kann auch zur Schmierung von Kettenzahnrädern und Gelenkwellen sowie für sämtliche Reibstellen im Normaltemperaturbereich eingesetzt werden.

Turmogrease Li 802 EP

Das Universal-Langzeitschmierfett mit Li-Seifenverdicker, kombiniert mit speziellen Additiven, sorgt für sehr gute Laufeigenschaften und eine hohe Leistungsfähigkeit bei unterschiedlichsten Anforderungen. Das Hochleistungsfett wurde zur Schmierung von Wälz- und Gleitlagern in hohen Temperaturen, bei hohen Belastungen und hohen Drehzahlkennwerten entwickelt. Es ist extrem lasttragefähig, alterungsbeständig und bietet einen guten Korrosionsschutz an sämtlichen Reibstellen in Wellpappenmaschinen.

Turmosynthgrease ALN 1003

NSF/H1 zertifiziertes Spezialschmierfett mit hohen Korrosions- und Verschleißschutzeigenschaften zur Schmierung sämtlicher Reibstellen in der Wellpappenherstellung. Es verfügt über eine hohe Schmierwirkung und bietet eine lange Gebrauchsdauer in einem weiten Temperaturbereich. Das Al-Komplexseifenfett kann in Wellpappenmaschinen als H1-Alternative zur Gleit- und Wälzlagerschmierung schwenkbarer Führungsrollen, Anpress-, Auftrags- und Abstreichwalzen, Leitwalzen und Splicer-Walzen, Schwenk- und Leitwellen sowie zur Schmierung von Kettenzahnrädern und Verzahnungen der Gelenkwellen eingesetzt werden.

Turmofluid 40 B – 400 ml Spray

Extrem temperaturbeständiges Ketten- und Getriebeöl. Turmofluid 40 B ist ein synthetisches Schmieröl für offene Antriebe, Ketten und Zahnräder. Es verharzt/verklebt nicht und eignet sich auch hervorragend für die Schmierung von Drahtseilen, Gleitführungen, Blattfedern, Zahnstangen usw.

Grizzlygrease No. 1 – 500 ml Spray

Lithium/Calcium-Komplex Schmierfett für hochbelastete, offene Zahnradgetriebe mit hervorragenden Verschleißschutzeigenschaften. Das feststofffreie Hochleistungsfett ist hitzebeständig und eignet sich für einen breiten Anwendungsbereich in Wellpappenanlagen.

Turmosynth VG 4800 – 500 ml Spray

Farbloses, hochviskoses Haftschmieröl auf Weißölbasis mit hoher Druckbeständigkeit und dauerhaftem Schutz gegen Verschleiß und Korrosion. Das InS/H1 zertifizierte Schmiermittel kann in einem weiten Temperaturbereich eingesetzt werden, bildet keine festen Rückstände und eignet sich zur Schmierung von Ketten, Zahnstangen, Schwenkantrieben und offenen Getrieben in Wellpappenmaschinen.

Turmocut SR 15

InS/H1 freigegebenes Schmieröl auf der Basis von hochreinen Kohlenwasserstoffen (enger Siedeschutz). Das Öl ist eine Kombination aus Basisöl und Additiven, die in der Lebensmittelverpackungsindustrie eingesetzt werden kann. Es besitzt eine sehr gute Oberflächenbenetzung, weist hervorragende Schmiereigenschaften auf, entfernt Stärke, hält dadurch die Messer sauber und scharf und verlängert die Lebensdauer mit einem geringeren Wartungsaufwand.

Turmofluid ED 13 – 400 ml Spray

Synthetisches, silikonfreies Hochleistungsschmieröl mit ausgezeichneter Spreitwirkung und einem guten Kriechvermögen. Durch den Wasserverdrängungseffekt und die hohe Metallaffinität garantiert das Öl eine optimale Schmierung und einen guten Korrosionsschutz. Das Schmieröl eignet sich hervorragend zur Schmierung von Linearführungen, Kugelgewindetrieben, Antriebswellen und anderen Maschinenelementen in der Wellpappenherstellung. Temperatureinsatzbereich -45 °C bis 150 °C.

Turmofluid LMI 300

Synthetisches Hochleistungsschmieröl mit NSF/H1 Zulassung und besonders guten Trenneigenschaften. Es hat eine hohe Oxidationsstabilität, bietet ausgezeichneten Schutz vor Verschleiß und Korrosion und eignet sich hervorragend zur Schmierung von Linearführungen, Kugelgewindetrieben, Antriebswellen etc. in Wellpappenanlagen. Durch die geringe Oberflächenspannung bietet das Öl gute Benetzungs- und Kriecheigenschaften.

Turmogearoil 150 OM

Äußerst druckaufnahmefähiges, alterungsbeständiges Getriebeöl der ISO VG-Klasse 150 mit verschleißschützender Wirkstoffkombination. Das EP-Spezialöl bietet einen hohen Korrosionsschutz, eine hohe Oxidationsbeständigkeit und sorgt für lange Ölwechselintervalle.

Turmosynth VG 150

Getriebe-, Hydraulik- und Kettenöl der ISO VG Klasse 150 mit NSF/H1-Lebensmittelzulassung auf der Basis hochraffinierter, weißer Mineralöle für hohe Druckbelastung in einem weiten Temperaturbereich. Auch geeignet für den Einsatz in Lagern, Hebern und Gelenken in der Wellpappenindustrie.

Turmogearoil PE 320

Synthetisches Hochtemperaturöl auf der Basis von Polymerestern, synthetischen Kohlenwasserstoffen und Additiven für einen hohen Verschleiß- und Korrosionsschutz. Das Öl mindert Geräuschentwicklung, verhindert Qualmbildung, verlängert Schmierintervalle und erhöht den Wirkungsgrad von Getrieben in Wellpappenanlagen.

Turmosynthoil GV 320

NSF/H1 zertifiziertes Getriebeöl der ISO Viskositätsklasse 320 auf der Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe (SHC) für Anwendungen, die lange Wartungsintervalle voraussetzen. Das Öl hat eine geringe Verdampfungsneigung, ist sehr alterungs- und oxidationsstabil und eignet sich für den Einsatz in der Wellpappenherstellung.