Hochgeschwindigkeitsspindeln benötigen einen stabilen Lagerlauf mit möglichst niedriger Lagerreibung. Besonders in der metallbearbeitenden Industrie müssen hierbei eingesetzte Schmierfette eine hohe thermische Stabilität aufweisen, schnellen und langsamen Laufbedingungen standhalten und zudem beständig gegenüber Wasser und Kühlmitteln sein. Um gleichbleibende Laufbedingungen von Bohr- und Fräsköpfen zu sichern, besitzt LUBCON eine Auswahl maßgeschneiderter Schmierlösungen, die speziell auf die Anwendung in Hochgeschwindigkeitsspindellagern ausgerichtet sind. Unsere Hochleistungsfette bestechen durch eine optimierte Grundölviskosität und mechanische Stabilität des Verdickers. Vor allem in Kombination mit Langzeitlösungen, wie der automatischen Nachschmiereinheit QuattroMax 30 zur wartungsfreien Schmierung von Hochgeschwindigkeitsspindeln, können unsere Produkte den Lageranforderungen in hochpräzisen Werkzeugmaschinen gerecht werden.

Turmogrease Highspeed L 182

Ester/PAO basierendes, niedrigviskoses Schmierfett mit einem Lithium-Seifenverdicker der Konsistenzklasse 2 für maximale Geschwindigkeiten von bis zu 2,5 Mio. n • dm. Die Basisölviskosität bei 40 °C beträgt 18 mm2/s. Es ist besonders haftfähig, wasser- und kühlmittelbeständig und verhindert zuverlässig Geräuschentwicklung sowie Reibung und Verschleiß. Vorzugsweise wird das Fett in Spindel- und Zylinderrollenlagern im Größenbereich unter d = 100 mm der Innenringbohrung eingesetzt.

Turmogrease Highspeed L 252

Ester/PAO basierendes, niedrigviskoses Schmierfett der Konsistenzklasse 2-3 mit einem Lithium-Seifenverdicker für maximale Geschwindigkeiten von bis zu 2,2 Mio. n • dm. Es ist besonders haftfähig, wasser- und kühlmittelbeständig und verhindert zuverlässig Geräuschentwicklung sowie Reibung und Verschleiß. Die Basisölviskosität bei 40 °C beträgt 25 mm2/s. Das Fett eignet sich zur Lebensdauerschmierung und wird von Werkzeugmaschinen-, Spindel- und Lagerherstellern mit großem Erfolg eingesetzt.

Sintono N 75

Ein spezieller, auf PAO/Ester basierender Schmierstoff für Lager mit einem Innenring (Einbaudurchmesser von < d = 100 mm). Es minimiert Geräuschentwicklung, ist wasser- und kühlmittelbeständig und eignet sich für den Einsatz in Spindellagern mit maximalen Geschwindigkeiten von bis zu 2,2 Mio. n • dm. m.

Thermoplex 2 TML

Synthetischer Langzeitschmierstoff mit hochviskosem Basisöl und speziellen EP Additiven. Es eignet sich dadurch für den Einsatz bei hohen Lasten sowie hohen Betriebstemperaturen. Das Schmierfett ist besonders stabil unter schnellen und langsamen Laufbedingungen und kann zur Schmierung von Spindellagern bei Geschwindigkeiten von bis zu 1,3 Mio. n • dm verwendet werden.

Turmogrease Li 802 EP

Langzeitschmierfett mit Lithium-Seifenverdicker kombiniert mit speziellen Additiven für eine optimale Leistung in Hochgeschwindigkeitsspindeln. Dieser Lagerschmierstoff bietet sehr gute Laufeigenschaften und wurde speziell für den Einsatz unter hohen Belastungen, Temperaturen und Geschwindigkeiten (bis zu 1 Mio. n • dm) entwickelt.