Im Trockenbereich steht die Entfeuchtung/Trocknung im Vordergrund. Hohe Betriebs- und Lagertemperaturen beanspruchen die Maschinenteile zusätzlich. Daher ist es besonders wichtig, Ihnen durch einen geeigneten Schmierstoff den benötigten Schutz zu bieten. LUBCON Spezialschmierstoffe werden in der Papierherstellung erfolgreich eingesetzt. Sie überzeugen durch hohen Korrosionsschutz, gute Schmierfilmbildung, Verträglichkeit mit Elastomeren und Kunststoffen, Multimetallverträglichkeit sowie gute Oxidationsstabilität und Dichtwirkung.

Turmogrease N 2 PM

Dieses Syntheseschmierfett der Konsistenzklasse 2 eignet sich zur Langzeit- und Dauerschmierung beim Einsatz in Wälz- und Gleitlagern in Nass- und Trockenbearbeitungsmaschinen, z. B. in der Papierindustrie. Es ist besonders empfehlenswert in Anwendungen unter Einfluss hoher Temperaturen, Kalt-/Heißwasser sowie Dampf, wässrig alkalischer oder saurer Reinigungs- bzw. Waschmedien sowie deren Dämpfe.

Turmogrease N 3 PM

Dieses Syntheseschmierfett der Konsistenzklasse 3 eignet sich zur Langzeit- und Dauerschmierung beim Einsatz in Wälz- und Gleitlagern in Nass- und Trockenbearbeitungsmaschinen, z. B. in der Papierindustrie. Es ist besonders zu empfehlen für Anwendungen unter Einfluss von Kalt-/Heißwasser sowie Dampf, wässrig alkalischer oder saurer Reinigungs- bzw. Waschmedien sowie deren Dämpfe und hohen Temperaturen.

Turmogrease N 3 Patria

Dieses Syntheseschmierfett überzeugt durch vielseitige Einsatzmöglichkeiten in Industrieanlagen. Auf Grund moderner Schmierfettkonzeption ist es besonders zu empfehlen zur Langzeit- und Dauerschmierung im gesamten Maschinenbau. Durch seinen hohen Temperatureinsatzbereich (-40 °C bis +160 °C) eignet es sich in der Papierindustrie sehr gut für den Einsatz in Ventilatoren.

Turmotemp LP 2502

Das Hochtemperaturfett aus fluorierten Polyether-Basisölen (PFPE) mit Lithiumspezialseife hat einen überdurchschnittlichen Verschleiß- und Korrosionsschutz. Es ist thermisch äußerst beständig und bietet ein ausgezeichnetes Lasttragevermögen selbst unter starken Einflüssen von Wasser und Wasserdampf.

Turmotemp LP 5002

Temperatur- und alterungsbeständiges Spezialfett auf der Basis perfluorierter Polyether mit speziellen Metallseifenzusätzen. Aufgrund der äußerst hohen Druckstabilität, seines exzellenten Schutzes vor Verschleiß und Passungsrost sowie der langen Fettgebrauchsdauer eignet es sich besonders zur Schmierung der Wälzlager an Drehdurchführungen.

Turmogrease HDC 2

Dieses Kalziumsulfonat-Komplexseifenfett auf Mineralölbasis besitzt eine außergewöhnliche Wasser- und Medienbeständigkeit. Es ist besonders geeignet für Wälz- und Gleitlager oder Gelenk- und Karrenwellen, die durch Vibrationen sowie Stoß- und Druckbeanspruchung belastet werden.

Turmogrease N 2 PM

Dieses Syntheseschmierfett der Konsistenzklasse 2 eignet sich zur Langzeit- und Dauerschmierung beim Einsatz in Wälz- und Gleitlagern in Nass- und Trockenbearbeitungsmaschinen, z. B. in der Papierindustrie. Es ist besonders empfehlenswert in Anwendungen unter Einfluss hoher Temperaturen, Kalt-/Heißwasser sowie Dampf, wässrig alkalischer oder saurer Reinigungs- bzw. Waschmedien sowie deren Dämpfe.

Turmogrease N 2 PM

Dieses Syntheseschmierfett der Konsistenzklasse 2 eignet sich zur Langzeit- und Dauerschmierung beim Einsatz in Wälz- und Gleitlagern in Nass- und Trockenbearbeitungsmaschinen, z. B. in der Papierindustrie. Es ist besonders empfehlenswert in Anwendungen unter Einfluss hoher Temperaturen, Kalt-/Heißwasser sowie Dampf, wässrig alkalischer oder saurer Reinigungs- bzw. Waschmedien sowie deren Dämpfe.

Die Auswahl des richtigen Schmierstoffes ist bei Breitstreckwalzen vor allem abhängig von Geschwindigkeit und Temperatur sowie dem Dichtungssystem. Bitte wenden Sie sich daher für Anfragen an unseren technischen Support, der Ihnen gerne bei der Schmierstoffauswahl hilft. Diesen erreichen Sie per Telefon 06109-7650-0 oder bequem über das Kontaktformular.

Turmogearoil PE Reihe

Mehrfach legierte Getriebe-Syntheseöle auf Esterbasis mit hoher thermischer Beständigkeit und gutem Verschleiß- und Korrosionsschutz. Einsetzbar zur Schmierung heißer Getriebe, Gleitbahnen und Ketten in Fixier- und Trockenmaschinen sowie Wälzlager in Papier- und Kunststoffkalandern.

Turmolyb MDC – 400 ml Spray

Der anorganische Gleitlack eignet sich für die Trockenschmierung von Gleitflächen bei hohen Temperaturen. Das Spray hinterlässt auf Gleitflächen einen dünnen, gleichmäßigen Schmierfilm, der die gesamte Fläche bedeckt. So kann Ruckgleiten verhindert werden.

Turmogrease N 3 PM

Dieses Syntheseschmierfett der Konsistenzklasse 3 eignet sich zur Langzeit- und Dauerschmierung beim Einsatz in Wälz- und Gleitlagern in Nass- und Trockenbearbeitungsmaschinen, z. B. in der Papierindustrie. Es ist besonders zu empfehlen für Anwendungen unter Einfluss von Kalt-/Heißwasser sowie Dampf, wässrig alkalischer oder saurer Reinigungs- bzw. Waschmedien sowie deren Dämpfe und hohen Temperaturen.

Turmsilongrease mittel TF

Das alterungsbeständige Silikonfett hat einen Temperatureinsatzbereich zwischen -40 ° und +230 °C. Es eignet sich daher besonders für den Einsatz bei hohen und tiefen Umgebungstemperaturen, z. B. zur Schmierung von Faltenbälgen oder Wälz- und Gleitlagern in der Papierherstellung.

Turmsilon K 40

Dieses Silikonöl zeichnet sich durch einen tiefen Stockpunkt, geringe Druckabhängigkeit der Viskosität, gutes VT-Verhalten, hohe Wärme- und Kältebeständigkeit, hohe Kompressibilität, niedrigen Dampfdruck und große Oberflächenaktivität aus. Der Temperatureinsatzbereich liegt zwischen -50 °C und +250 °C.

Optimieren Sie Ihren Schmierstoffverbrauch durch automatisierte Schmiertechnik. Mit der Nachschmiereinheit DuoMax 160 können z.B. automatisch zwei Schmierpunkte mit Fetten oder Ölen versorgt werden. Bei der Auswahl der für Ihre Anwendung geeigneten Nachschmiereinheit unterstützen wir Sie. Gerne bieten wir Ihnen anwendungsspezifische Beratung an. Für Anfragen können Sie sich an den technischen Support in Maintal wenden: 06109-7650-0.